OPPENHEIMER, CARL

OPPENHEIMER, CARL (1874–1941), German biochemist. Born in Berlin, Oppenheimer was the second son of a reform rabbi, and brother of the economist Franz Oppenheimer. In 1902 he joined the Berlin Agricultural Academy, and was professor there from 1908 until dismissed by the Nazis in 1936. In 1938 he went to Holland as head of the agricultural department of a company in The Hague. He died in Zeist, Holland, probably murdered by the Nazis. As a young man Oppenheimer wrote textbooks which were translated into many languages and became the most popular chemical books for medical students all over the world: Grundriss der organischen Chemie (1895, 193014); Grundriss der anorganischen Chemie (1898; 1934145). His Die Fermente und ihre Wirkungen (1900; 4 vols., 1925–305, suppl. 2 vols., 1935–38) gave enzymology its form and structure, and was followed by Toxine und Antitoxine (1904). Oppenheimer held that the study of living matter needed a knowledge of both the medical and the exact sciences. From 1909 to 1936 he published numerous basic texts in biochemistry as well as founding and editing the journals Zentralblatt fuer Biochemie und Biophysik (1910–21) and Enzymologia (1936–41). (Samuel Aaron Miller)

Encyclopedia Judaica. 1971.

Look at other dictionaries:

  • Carl Oppenheimer — Carl Nathan Oppenheimer (* 21. Februar 1874 in Berlin; † 24. Dezember 1941 in Zeist in den Niederlanden) war ein deutscher Biochemiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Herausgeber …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Koch (Unternehmer) — Carl Heinrich Koch Carl Koch (* 8. Dezember 1833 in Oppenheim; † 21. Juli 1910 ebenda; auch Carl Heinrich Koch[1]), Sohn des Gründers der Chininfabrik Friedrich Koch (1786 1865), war Pharmafabrikant d …   Deutsch Wikipedia

  • Oppenheimer — ist der Familienname von: Oppenheimer (Familie), altes Patriziergeschlecht, aus welchem die von Oppenheim und von Oppenfeld sowie die Lichtenstein hervorgingen. Oppenheimer ist der Name folgender Personen: Carl Oppenheimer (1874–1941), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Rudolf (Württemberg-Neuenstadt) — Carl Rudolf (* 29. Mai 1667 in Neuenstadt am Kocher; † 17. November 1742 ebenda) war Herzog von Württemberg und dritter in der Seitenlinie Württemberg Neuenstadt, die mit seinem Tode erlosch. Er machte sich als Heerführer in dänischen und… …   Deutsch Wikipedia

  • OPPENHEIMER (J. R.) — OPPENHEIMER JULIUS ROBERT (1904 1967) Physicien américain né à New York et mort à Princeton, Julius Robert Oppenheimer entre, en 1925, à l’université Harvard. Diplômé en 1928, il poursuit des études de mathématiques et de physique théorique à… …   Encyclopédie Universelle

  • Carl Rudolf, Duke of Württemberg-Neuenstadt — Carl Rudolf (Neuenstadt am Kocher, May 29, 1667 – Neuenstadt am Kocher, November 17, 1742) was third and last Duke of Württemberg Neuenstadt, army commander in Danish service and Field Marshal of the Holy Roman Empire. Contents 1 Life 1.1… …   Wikipedia

  • Carl Ludwig Schleich — (* 19. Juli 1859 in Stettin; † 7. März 1922 in Bad Saarow) war ein deutscher Chirurg und Schriftsteller. Von ihm stammt eine Methode der Infiltrationsanästhesie. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Infiltrationsanästhesie …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Leistler & Sohn — Rechtsform Gründung 1794 Sitz Wien Leitung Familie Leistler Produkte Parkett, Möbel Vorlage:Infobox Unternehm …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Brockelmann — (* 17. September 1868 in Rostock; † 6. Mai 1956 in Halle (Saale)) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Orientalisten und Semitisten des 20. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wissenschaftlicher Werdegang …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Lange (Schauspieler) — Carl Adolf Lange (* 30. Oktober 1909 in Flensburg; † 23. Juni 1999 in Ostfildern) war ein deutscher Schauspieler. Er trat unter den Namen Carl Lange oder Karl Lange auf. Lange war zunächst Kulissen und Dekorationsmaler und gab 1925 seinen ersten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.